A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 1-10

A

Ai-Format: Ist ein Dateiformat, welches mit der Software Adobe Illustrator erstellt wird. Eine ai-Datei selbst ist dafür gedacht in Vektoren angelegt zu sein.

Ausfallmuster: Das Ausfallmuster ist ein fertig produziertes Muster, welches dem Kunden/ der Kundin zeigen soll, wie das Endprodukt aussieht. Erst wenn der Kunden mit Ausfallmuster zufrieden ist startet die Serienproduktion. Da aber Ausfallmuster sehr teuer sind, empfehlen wir diese nur bei sehr großen Produktionsmengen oder sehr aufwendigen und komplizierten Produkten.

Ausgabeprofil: Das Ausgabeprofil benötigt man im professionellen Druck für druckspezifische Voreinstellungen und muss immer in den Druckdaten (Druck-PDF) eingebunden werden (Z.B. X3, X4,…)

B

Beratung: Dein Wunsch ist uns Befehl. Doch vorher beraten wir dich gerne ausführlich. Mit uns findest du das richtige Werbemittel für deine Zielgruppe und deinen perfekten Auftritt. Sende uns deine Vorstellungen einfach an sales@omnestrading.com und einer unser Werbemittelexperten wird sich so schnell wie möglich bei dir melden.

Beschaffung: Mit unserem Pool an langjährigen Lieferanten-Partnerschaften und ausgeklügelten Beschaffungsstrategien, garantieren wir dir Zuverlässigkeit und eine punktgenau Lieferung, die kaum Wünsche offen lässt.

Beschnittzugabe: Oft werden Druckerzeugnisse auf einem größeren Papierformat als das Endformat abgedruckt. Nach dem eigentlichen Druck wird das größere Papierformat auf das Endformat zugeschnitten. Daher ist es hilfreich grafische Elemente, die bis zum Rand reichen, noch etwas größer anzulegen. Dies hilft es zu vermeiden, dass nach dem Schnitt weiße Linien sichtbar sind und man ein unschönes Druck erzeugnis erhält. Fälschlicherweise wird die Beschnittzugabe oft als “Überfüller” betitelt, welches jedoch ein komplett anderes Thema beschreibt.

Bestickung: Der Stick ist eine hochwertige Werbeanbringung an Textilien. Das Motiv wird mittels Stickmaschinen auf den Textilien angebracht und spricht für hohe Qualität und Langlebigkeit. Dennoch gibt es hier qualitative Unterschiede, welche sich durch die Stichzahl erkennen lassen.

Blindprägung: Bei der Blindprägung erfolgt das Einprägen von Mustern, Logos oder Schriften auf ein Trägermaterial ohne Farben. Häufig wird die Blindprägung bei Leder eingesetzt und zeichnet sich dann durch partielle Vertiefungen aus.

Branding: Branding unmfasst alle Prozesse zur Markenbildung. Wenn z.B. ein Werbeartikel mit einem Logo bedruckt wird gilt es umgangssprachlich als “gebrandet”.

C

Cellophanierung: Durch Cellophanierung werden Drucksachen (z.B. Visitenkarten, Flyer, Prospekte,…) besonders veredelt. Durch eine hauchdünne Folie erhalten die Drucksachen einen guten Griff- und Scheuerschutz.

CMYK: Der verwendete Farbraum für den klassischen Vierfarbendruck. CMYK bezeichnet folgende Farbbestandteile Cyan (blau), Magenta (rot), Yellow (gelb) und Key (Schwarzanteil).

CO2 neutrale Produktion: Unser Unternehmen ist klimaneutral zertifiziert und bietet umweltschonende Produktion an. Mit unseren CO2-neutral-produzierten Werbemitteln setzt du ein positives Statement.

D

Datenschutz: Der Schutz deiner persönlichen Daten ist uns als Agentur ein besonderes Anliegen. Hier kannst du unsere komplette Datenschutzinformation nachlesen.

Digitaldruck: Beim Digitaldruck wird das Druckbild direkt von einem Computer in eine Druckmaschine übertragen, ohne das eine zusätzliche Form produziert werden muss. Dieser Druck eignet sich vor allem für kleinere Auflagen.

Distribution: Wir stellen deine Werbeartikel und Waren direkt an dich, deine Empfänger bzw. Wunschort auf möglichst nachhaltigem Weg zu.

Doming: Ist ein Verfahren zur Herstellung einer gewölbten, dekorativen dreidimensionalen Oberflächenbeschichtung (Doming-Beschichtung einer Fläche), die in der Regel eine gläserne, hochtransparente Optik besitzt.

Druckdaten: Damit wir dir das bestmögliche Ergebnis für deine Produkte gewährleisten können, sollten deine Daten richtig für den Druck angelegt sein. Alle druckspezifischen Voreinstellungen findest du hier.

E

eps-Format (Encapsulated Postscript File): Encapsulated Postscript File ist ein Dateiformat, welches das Einbinden in unterschiedliche Dokumente und Grafikprogramme ermöglicht. Durch dieses Format ist es möglich Logos und Schriften ohne Qualitätsverlust zu modifizieren und so passend für jeden Werbeartikel zu machen.

F

Farbprofile: Sollten in allen Bildern und Druck-PDF’s eingebunden werden um deine Farben im Druck richtig darstellen zu können und diese nicht komplett anders als auf deinem Bildschirm aussehen.

Flexdruck: Dies ist ein Druckverfahren, welches vorwiegend im Textilbereich angewandt wird. Es werden Konturen eines Motivs ausgeschnitten und mit Hilfe von Hitze und Druck auf dem Trägermaterial angebracht.

Flockdruck: Dies ist ein Druckverfahren, welches vorwiegend im Textilbereich angewandt wird. Es werden Konturen eines Motivs ausgeschnitten und mit Hilfe von Hitze und Druck auf dem Trägermaterial angebracht. Dieses Druckverfahren ist gut für kleinere Mengen geeignet und zeichnet sich durch seine Langlebigkeit aus.

Folienprägung: Ähnlich wie bei der Blindprägung wird auch hier eine partielle Vertiefung erzielt, nur wird zusätzlich noch eine Folie mit eingeprägt.

Freigabe: Sobald eine Bestellung eingeht, wird eine Druckfreigabe erstellt. Dies ist der Prozess, bei dem das geplante Endprodukt in druckreifer Form vorliegt. Der Auftraggeber erhält eine (Foto-) Freigabe und kann noch letzte Änderungen vornehmen, bevor die eigentliche Produktion startet.

G

Grammatur: Mit der Grammatur bezeichnet man das Flächengewicht von Materialien und diese wird meist in g/m2 angegeben.

Gravur: Eine Gravur bezeichnet die Einschneidung in feste Werkstoffe und wird vorwiegend bei Werbemitteln aus Metall angewandt. Durch die Langlebigkeit und Exklusivität eignet sich dieses Verfahren vor allem für hochwertige Werbemittel.

H

HKS: Das HKS- Farbsystem besteht aus 80 verschiedenen Farben, die aus 11 Grundfarben gebildet werden. Ebenso kann man mit Hilfe eines Farbfächers hier gezielt Farben bestimmen.

I

Iso Coated v2: Ist das meistverwendete Farbprofil im Druckbereich und ist dafür verantwortlich die Farben im Druck zu einem guten Ergebnis zu bringen.

Incentive: Als Incentive bezeichnet man z.B. eine Werbeartikel-Beilage in einem Mailing, dass dem Kunden den Anreiz geben soll im gewünschten Verhalten des Incentive-Gebers zu handeln.

J

JPEG/JPG-Dateien: Das Bildformat wurde Anfang der 90er-Jahren von der Joint Photographic Experts Group (JPEG) entwickelt. Die Gruppe hatte sich das Ziel gesetzt, große Fotodateien kleiner zu machen, um sie leichter an andere weitergeben zu können.

K

Klimaneutralität: Unser Unternehmen ist klimaneutral zertifiziert und bietet umweltschonende Produktion an. Mit unseren CO2-neutral-produzierten Werbemitteln setzt du ein positives Statement.

Kreativteam: Unser Kreativteam kümmert sich auch gerne um die komplette Gestaltung deiner Werbemittel oder Drucksorten. Einfach eine Anfrage an sales@omnestrading.com senden.

L

Lasergravur: Bei der Lasergravur wird mit Hilfe eines Laserstrahls die oberste Schicht eines Werbemittels abgetragen und dadurch kommt das Kernmaterial (Untergrundmaterial) des Artikels zum Vorschein. ACHTUNG: Gravur kann nicht in Farbe gemacht werden!

Lieferzeit: Die Lieferzeiten variieren je nach Produkt und sind von unterschiedlicher Dauer. Die Angaben zur Lieferzeit beziehen sich auf den Zeitpunkt an dem die Freigabe erteilt wurde. Das bedeutet, dass ab Freigabe die eigentliche Lieferzeit anfängt.

M

Marken: Eine Auswahl unserer Werbeartikel-Marken findest du hier.

Muster: Werbemittel unterscheiden sich oft durch Preis und Qualität. Um ein bestmögliches Ergebnis zu gewährleisten, empfehlen wir den Auftraggebern vorab ein Produktmuster zu bestellen. Dies wird bei Auftragserteilung gegenverrechnet und garantiert somit ein wunschgemäßes Ergebnis.

N

Nachhaltigkeit: Unser Unternehmen ist klimaneutral zertifiziert und bietet umweltschonende Produktion an. Mit unseren CO2-neutral-produzierten Werbemitteln setzt du ein nachhaltiges Statement.

Nebenkosten: Nebenkosten beinhalten alle Kosten, welche für die Erstellung eines Logos notwendig sind und werden pro Farbe und pro Position kalkuliert.

Newsletter: Immer up-to-date sein? Melde dich hier für unseren Newsletter an.

O

Offsetdruck: Beim Offsetdruck handelt es sich um ein indirektes Druckverfahren, bei der der Druck über eine Walze auf das Produkt aufgetragen wird. Dieses Druckverfahren kommt vor allem bei hohe Auflagen zum Einsatz.

OMNES: Da wir gerne auf Augenhöhe mit euch arbeiten, haben wir “alle gemeinsam, die Gesamtheit, keiner ausgenommen” als unser Motto gewählt.

P

Pantone Matching System (PMS): Pantone Matching System ist der Name für ein weit verbreitetes Farbsystem, welches auf 14 Basisfarben beruht, welche im weiteren Verlauf in verschiedenen Farbanteilen gemischt werden. Zur Veranschaulichung wurde ein Farbfächer erstellt, der alle relevanten Pantonefarben widerspiegelt. Zusätzlich werden alle Pantonefarben auf 3 unterschiedlichen Papiersorten abgebildet, um die unterschiedlichen Farbeindrücke auf verschiedenen Materialien darzustellen. Hierbei unterscheidet man zischen C= coated (glänzend beschichtet) und U=Uncoated (unbeschichtet).

Papier(sorten): Um auch haptisch bei deinen Kunden einen guten Eindruck zu machen, kannst du dich über die verschiedenen Möglichkeiten informieren lassen und die passende Papiersorte für dein Produkt auswählen

Pixel: Als Pixel werden die Bildpunkte am Bildschirm bezeichnet und oft mit „px“ abgekürzt. Ein Pixelbild benötigst du z.B. für Online-Banner oder deine Website.

Portable Document Format (PDF): Entwickelt von Adobe Systems in den frühen 90er-Jahren. Dient dazu Dokumente plattformunabhängig und originalgetreu auf allen Systemen wiedergeben zu können. Text, Bilder und Grafiken können eingebunden werden sowie druckspezifische Einstellungen, Schriften und vieles mehr.

Q

Qualität: Für uns ist Qualität ein hoher Bestandteil unserer Arbeitsweise und wir bieten deswegen die besten Möglichkeiten für eure Werbemittel-Produktion an.

R

RAL- Farbe (Reichs-Ausschuss für Lieferbedingungen): RAL bezeichnet die Normierung der Farben nach einem Farbkatalog. In diesem Katalog ist jeder Farbe eine vierstellige Nummer zugeordnet und somit kann jede Farbe genau definiert werden.

RGB: Bezeichnet die Farben Rot, Grün und Blau. Diese werden mit Hilfe von punktweisen Abbildungen auf den Fernseh- und Computermonitoren abgebildet und vom Auge gemeinsam wahrgenommen, daher entsteht der Eindruck von Mischfarben. Dieser Farbraum wird im Webbereich angewendet und ist für den Druck nicht geeignet.

S

Siebdruck: Beim Siebdruck wird mit fotomechanisch bearbeiteten Sieben die Farbe mit Hilfe eines Ravels direkt auf den Werbeartikeln aufgetragen.

Sonderanfertigung: Bei Sonderanfertigungen werden Produkte direkt nach Kundenwünschen produziert. Hierzu sind aber meistens Mindestmengen von sehr hohen Stückzahlen notwendig, ebenso ist die Produktionszeit deutlich höher als bei Standardartikeln.

Sourcing-Strategien: Mit unserem Pool an langjährigen Lieferanten-Partnerschaften und ausgeklügelten Beschaffungsstrategien, garantieren wir dir Zuverlässigkeit und eine punktgenau Lieferung, die kaum Wünsche offen lässt.

Streuartikel: Bei Streuartikeln handelt es sich um Werbemittel, die man breit verstreut, um ein großes Publikum zu erreichen. Klassiker hierfür sind z. B. Feuerzeuge, Streichhölzer oder Kugelschreiber.

T

Tampondruck: Der Tampondruck ist ein indirektes Tiefdruckverfahren, welches für Werbeartikel mit besonderen Eigenschaften (Form, Material …) geeignet ist. Hierbei wird die Druckform eingefärbt und die überschüssige Farbe wiederum entfernt, die restliche Farbe wird vom Tampon aufgenommen und auf das Werbemittel aufgetragen.

Transferdruck: Beim Transferdruck wird eine vorgedruckte Transferfolie mit Hilfe von Hitze und Druck auf das Werbemittel angebracht.

U

UV-Druckverfahren: Das UV-Druckverfahren verwendet UV-Strahlen und UV-reaktive Tinte. Ein Vorteil dieses Verfahrens ist die hohe Produktionsgeschwindigkeit und kann bei einer Vielzahl an Materialien angewendet werden wie z.B. bei Pappe, Holz, Metall, Glas, Spiegel oder Kunststoffe.

V

Vektorgrafik (vektorisierte Datei): Bei der Vektorgrafik handelt es sich um eine Computergrafik, welche durch mathematische Formen (Vektoren) definiert wird. Vektorgrafiken können beliebig vergrößert und verkleinert werden, daher können diese Grafiken auch für jedes Werbemittel angepasst werden und ermöglichen somit die besten Ergebnisse.

Voransichtsdatei: Wenn du ein Design bei uns erstellen lässt bekommst du vor Druck immer eine Voransichtsdatei zur Freigabe. Oft bekommt man auch von den Druckereien eine Voransichtsdatei, bevor das Sujet in Produktion geht.

W

Werbeagentur: Wenn deine Wünsche über Werbeartikel und Co. hinausgehen sollten, kannst du dich gerne an unsere Partner-Werbeagentur OMNES wenden.

Werbeartikel: Werbeartikel zeichnen sich meist durch Individualisierungen aus und sollen zum Einen Aufmerksamkeit erregen und zum Anderen einen Mehrwert für die Kunden bringen. Ebenfalls erhält man durch auffällige Werbemittel eine gute Präsenz und bleibt den Konsumenten im Gedächtnis. Im Vordergrund stehen hier Kundengewinnung und Kundenbindung.

Werbemittel: Unter Werbemittel versteht man die objektivierte Form der Werbebotschaft. Sie wird durch Werbeträger an die Zielpersonen übermittelt. Wilhelm Hill definiert das Werbemittel als “Die reale sinnlich wahrnehmbare Erscheinungsform der Werbebotschaft, also zum Beispiel das Inserat”. Nieschlag, Dichtl und Hörschgen beschreiben es als “Die aus dem Gedanklichen ins Stoffliche übertragene Werbebotschaft”.

Werbemittel-Experten: Unsere Werbemittel-Experten gehen gerne auf deine Anfragen und Wünsche ein und senden dir so schnell wie möglich ein unverbindliches Angebot zu. Auf unserem Kontaktformular kannst du uns deine genauen Vorstellungen zusenden.

XY

Z

Zwei in Einem: Mit uns hast du die beste Wahl getroffen. Als Werbemitteldistributor bietet dir OMNES trading alle Möglichkeiten rund um das Thema Werbeartikel. Wenn deine Wünsche in Richtung advertising, publishing oder events gehen sollten, kannst du dich gerne an unsere Partner-Werbeagentur OMNES wenden.

1-10

1c -4c Druck: Dies bezeichnet mit wie vielen Farben dein Produkt bedruckt wird. Man unterscheidet zwischen 1c (einfarbig), 2c (zweifarbig),… Die Anzahl der Druckfarben ist maßgeblich für den Endpreis des Produktes. Möchtest du nur ein einfärbiges Motiv drucken lassen, wäre es gut wenn du dein Logo z. B.  in einer Pantonefarbe speicherst.

2007: Die Liebe zum Detail begleitet uns seit unserer Gründung im Jahr 2007. Mitten in Wien produzieren wir unsere kleinen Schätze. Dabei setzen wir neue Trends oder erarbeiten originelle Produktideen.

500.000: Wir bieten dir über 500.000 schnell verfügbare Werbeartikel an. Eine sondierte Auswahl findest du unter shop.omnestrading.com.

Unsere Kontaktdaten:

OMNES Trading

Lerchenfelder Straße 45-47/Top 5
1070 Wien
Tel. +43 (0) 1 890 890 1 – 891
E-Mail: sales@omnestrading.com